Impressum     Datenschutz
Startseite Wegverlauf Martin Luther Angebote Kontakt & Service
mobiles Menü
Veranstaltungen Luther

Veranstaltungen

  Ort     Monat    

11.12.2018  - 31.12.2019
Wolkenburg

Ausstellung “Café mit Herz & Seele”

Kay Thiele und René Rose hatten die Idee zu einer Gemeinschaftsausstellung. Schnell war auch das Motto gefunden: “Café mit Herz & Seele”. Ich verschiedenen Ausstellungen widmen sich Künstler dem Thema, die Ausstellung wird ergänzt, durch zahlreiche Exponate die Kay Thiele gesammelt hat. “Einiges habe ich von Gästen geschenkt bekommen”, erzählte der Betreiber des Eis-Cafés am Lutherwanderweg unterhalb des Schlosses Wolkenburg zum Kunst- und Kulturnachmittag, der jeden Mittwoch im Café stattfindet.

Den Anfang machten die Wiener Künstlerin Waltraud Zechmeister und die Uhlsdorferin Martina Kühnert. Gefolgt von der Wolperndorferin Ilka Jost und dem Peniger Landschaftsmaler René Rose, deren Werke im nächsten Jahr zu sehen sind.

Im Februar, anlässlich des Valentinstags, werden Herzen, unter anderem aus dem Atelier SEYF ART H im Café ausgestellt sein.

Adresse:

Cafe Stefan
Kaufunger Str. 2
09212 Limbach-Oberfrohna/Wolkenburg


 mehr Informationen

20.03.2019   18:00
Dreiheide

Buchlesung "Der Winterkönig - Geschichten des Dreißigjährigen Krieges"

Buchlesung "Der Winterkönig - Geschichten des Dreißigjährigen Krieges"

Wo:
Heimat- und Kulturverein
Mühlenweg 25
04860 Süptitz

Voranmeldung über Frau Richter, Tel. 03421-714466
 mehr Informationen

23.03.2019   10:00
Wurzen

Thematische Stadtführung "Von Gasthöfen und Lokalen, von Kneipen und Gaschemmen"

Treffpunkt: Marktbrunnen, Wurzen

23.03.2019   17:00 Uhr
Borna

Konzert

Bach 333+1

Musik von Johann Sebastian Bach in Bearbeitung für Saxophon und Orgel. Es musizieren Frank Liebscher am Saxophon und Jens Staude an der Orgel. Herzliche Einladung in die Stadtkirche St. Marien in Borna.

Eintrittskarten kosten 10,00 €.
 mehr Informationen

24.03.2019   09:00
Grimma

Exkursion ins Naturschutzgebiet „Döbener Wald“

„Naturschutzgebiete im Muldentalkreis“, so lautet die Veranstaltungsreihe des Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. Der Geopark Porphyrland stellt in dieser Veranstaltungsreihe die zehn wichtigsten Naturschutzgebiete (NSG) im Muldentalkreis vor. Der Naturführer und GeoRanger Lothar Andrä erklärt auf anschauliche Weise direkt an Beispielen vor Ort, wie ein Naturschutzgebiet entsteht, welche Tiere und Pflanzen das Gebiet schützenswert machen und welche Verhaltensregeln aus welchen Gründen eigentlich gelten.

Erfahren Sie bei unserer siebenten Exkursion Wissenswertes über die Flora und Fauna des 190 Hektar großen Laubmischwaldgebietes im Döbener Wald. Dieses Naturschutzgebiet ist zugleich als FFH- (Fauna - Flora-Habitat) und Vogelschutzgebiet ausgewiesen und besticht im Frühjahr insbesondere durch seine zahlreichen Frühblüher.

Erleben Sie gemeinsam mit dem Geopark das Frühjahr und erfahren Sie dabei spannende Fakten zum Naturschutzgebiet quasi vor Ihrer Haustür.
Hinweis: Das Betreten dieses Gebietes ist nur auf öffentlichen Wegen gestattet!

Beginn: 24.03.2019, 9:00 Uhr
Treffpunkt: Grimma OT Golzern (Schloss Döben)
Dauer: ca. 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel (leicht hügelig)
Streckenlänge: ca. 5 km

Das Teilnahmeentgelt beträgt 5,00 € für Erwachsene und 2,50 € für Kinder.

Bitte melden Sie sich bis zum 22.03.2019 (bis 12 Uhr) entweder per Telefon unter 03437/707361 oder per E-Mail presse@geopark-porphyrland.de an.

Die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Festes Schuhwerk und Fernglas sind von Vorteil.
Bei Starkregen fällt die Veranstaltung aus.

24.03.2019   13:00 Uhr
Leisnig

Vom Eise befreit: Eiszeit, Landschaft, neues Leben.

Erdgeschichtlich-kräuterkundliche Exkursion im Schanzenbachtal bei Leisnig

Der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen lädt am Sonntag, den 24.03.2019, zu einer geführten Wanderung mit GeoRangerin Annett Steinert und Kräuterfrau Ariane Thiele ein.

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche / Durch des Frühlings holden, belebenden Blick…“. Kaum vorstellbar, dass Goethe seine Ode an die erwachende Natur theoretisch bereits vor über zwei Millionen Jahren hätte dichten können – als während der so genannten Eiszeit mächtige Gletscher im Wechsel mit Tauperioden unsere heutige Landschaft prägten. Dass ausgerechnet im „Ice Age“ auch jene Vielfalt im Pflanzen- und Tierreich entstand, die noch heute typisch für unsere Klimazone und Region ist, versetzt in Erstaunen.

Erkunden Sie gemeinsam mit GeoRangerin Annett Steinert und Kräuterfrau Ariane Thiele bei dieser Frühlingsexkursion das idyllische Schanzenbachtal bei Leisnig. Entdecken Sie altbekannte und uralte heimische Bäume, Sträucher sowie die ersten Kräuter des Jahres neu und erfahren Sie, wie Menschen diese in vergangener Zeit für sich zu nutzen wussten.

Beginn: 24.03.2019, 13:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz an der S 44 zwischen Podelwitz und Brösen
Dauer: ca. 3 Stunden
Streckenlänge: ca. 5 km

Das Teilnahmeentgelt beträgt 7,00 € für Erwachsene und 3,50 € für Kinder.

Bitte melden Sie sich bis zum 22.03.2019 (bis 12 Uhr) entweder per Telefon 03437/707361 oder per E-Mail presse@geopark-porphyrland.de an.

Festes Schuhwerk und Fernglas sind von Vorteil.
Schwierigkeitsgrad: leicht, nicht rollstuhlgeeignet

Bitte beachten Sie: Der Geopark Porphyrland behält sich vor, die Veranstaltung bei zu geringer Anmeldezahl oder bei Starkregen zu verschieben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

24.03.2019   15:00 Uhr
Zwickau

Vortrag: Die Geschichte der Königin Marienhütte. Der Neubeginn auf dem traditionsreichen Industriestandort 1945

Der Vortrag beschreibt in Wort und Bild die Entwicklung der ehemaligen Königin Marienhütte nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges: Nach dem erschwerten Neubeginn der Fertigung in den noch vorhandenen und nutzbaren Hallen, erfolgte 1949 die Übernahme des Betriebes durch die Wismut und der Aufbau zum leistungsstarken Betrieb für Bergbau- und Aufbereitungsanlagen der SDAG Wismut.

Beschrieben werden in diesem Zusammenhang auch die umfangreichen Erweiterungen der technologischen Prozesse, der Beginn der Ausbildung eigener Fachkräfte sowie die Übernahme von Beschäftigten und das Entstehen neuer Betriebe nach der Auflösung der SDAG Wismut.

Dieser Vortrag ist Teil des Begleitprogramms zur aktuellen Sonderausstellung „Die Königin Marienhütte. Das ehemals größte Eisenwerk Sachsens“. Es referiert Hubert Treger.

Für diesen Vortrag wird um Voranmeldung gebeten.

Eintrittspreise
6 Euro, ermäßigt 3,50 Euro

Priesterhäuser Zwickau
Domhof 5-8
08056 Zwickau
Tel: 0375 834551
Fax: 0375834555
 mehr Informationen

28.03.2019   19:30 Uhr
Waldheim

Geschichten im Museumshaus/ Geschichten um das stille Örtchen

Eine kurzweilige Reise mit Bert Lochmann als Korporal Stange durch die Geschichte der Toilette(n). Ein kleiner Trunk vorab regt Geist und Magen an.

Eintritt: 15€, ermäßigt 12€

Wir bitten um Voranmeldung

Stadt & Museumshaus Waldheim
Tel: 034327/57234
Mail: museum@stadt-waldheim.de

30.03.2019   10:00
Mügeln

Wilde-Kräuter Wanderung

mit steffi Böhme
Treffpunkt: Kloster Sornzig
 mehr Informationen

30.03.2019   16:00
Kriebstein

Mit dem Baumeister unterwegs am Fluss - ein Spaziergang zum Fuß der Burg

Die Burg von innen kennen die meisten Gäste nach einem Museumsbesuch bestens, doch wer hat sich das Gemäuer auch schon einmal ganz intensiv von außen betrachtet? Entdecken Sie bei diesem Rundgang rund um die Burg ihre baulichen Besonderheiten, erfahren Sie mehr über die Bedeutung der früheren Zugbrücke und des Weinberges. Unterhalb der Burg an der Zschopau angekommen, erhalten Sie interessante Einblicke, was früher hier einmal alles produziert wurde und genießen den wunderschönen Blick zur Burg mit Wehr. Auf dem Rückweg stärken Sie sich mit einem Becher Wein und einem kleinen Häppchen im Tiefkeller.

Eintritt: 15,00 €, ermäßigt 12,00 €, Dauer ca. 1,5 Stunden, nur mit Voranmeldung möglich!

Tel.: 034327/9520
Mail: kriebstein@schloesserland-sachsen.de
 mehr Informationen

31.03.2019   10:00 - 15:00 Uhr
Grimma

Regio Brunch

Regio Brunch - Alte Mauern, neue Genüsse

Köstlichkeiten aus der Region vom Brunch-Buffet in einmaligem, historischem Ambiente.

Kosten: 29,00 Euro pro Person
Kinder bis 4 Jahre frei,
4-18 Jahre 14,50 Euro

Veranstaltungsort:
Kloster Nimbschen
Nimbschener Landstraße 1
04668 Grimma

Wir bitten um Voranmeldung bis 28.03.2019

Tel.: 03437/9950
Mail: info@kloster-nimbschen.de

Wir freuen uns auf Sie!
 mehr Informationen

31.03.2019   11:00
Wurzen

Öffentliche Schlossführung mit dem Herold

Die Führungsgebühr beträgt 6 € p. P.
Eine Voranmeldung zur Führung ist nicht erforderlich.

Veranstaltungsort: Bischofsschloss Wurzen
 mehr Informationen

31.03.2019   19:30
Bad Düben

Fermate - Innehalten zum Monatsende

Konzert für Viola da Gamba und Laute mit dem "Duo in Re"
Anja Engelberg und Premek Hájek (Eintritt 06,00 € an der Abendkasse)

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtkirche St. Nikolai Bad Düben
 mehr Informationen

06.04.2019   14:00
Bad Düben

Bergschiffmühle Bad Düben geöffnet

Uhrzeit: 14.00-17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Burggelände
Ansprechpartner: Heimatverein Bad Düben
 mehr Informationen

07.04.2019  
Mügeln

Frühlingserwachen in Kloster Sornzig

"Frühlingserwachen", der Beginn des Vegetationsjahres, wird immer am 1. Aprilsonntag an der Klosterstraße gefeiert. Die Klosterobst GmbH und das Backhaus Wentzlaff gestalten dieses Fest. Es gibt einen großen Bauernmarkt mit leckeren regionalen Spezialitäten der sächsischen Küche, handwerklichen Produkten und einem attraktiven Festprogramm, so z. B. "Wer schält die längste Apfelschale". Im Kloster ist Tag des offenen Tür und Zeit zum Verweilen.
 mehr Informationen

07.04.2019   09:00
Bad Düben

Stadtführung Bad Düben

Treff:

Haupteingang Reha Zentrum
 mehr Informationen

07.04.2019   15:00
Rochlitz

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.
Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in der Führung „Vom Keller bis zum Boden“ für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 € | ermäßigte 5,50 €

Veranstaltungsort:

Schloss Rochlitz
Sörnziger Weg 1
09306 Rochlitz
 mehr Informationen

12.04.2019   19:30
Colditz

Colditz Classic

Klassisches Blüthner-Konzert mit der Pianistin Tanya Gabriellian aus den USA
Es erklingen Werke von Franz Liszt, Ludwig van Beethoven, Ronald Stevenson und Franz Schubert.

Ihre Konzertkarte erhalten Sie zum Vorverkaufspreis von 16,00 € in den Touristinformationen Rochlitz, Bad Lausick, Grimma und Colditz, sowie im Museumsshop Schloss Colditz.
Restkarten zu 18,00 € erhalten Sie an der Abendkasse.

Veranstaltungsort: Hofstube zu Schloss Colditz
 mehr Informationen

13.04.2019   16:00

Mit dem Baumeister unterwegs am Fluss - ein Spaziergang zum Fuß der Burg

Die Burg von innen kennen die meisten Gäste nach einem Museumsbesuch bestens, doch wer hat sich das Gemäuer auch schon einmal ganz intensiv von außen betrachtet? Entdecken Sie bei diesem Rundgang rund um die Burg ihre baulichen Besonderheiten, erfahren Sie mehr über die Bedeutung der früheren Zugbrücke und des Weinberges. Unterhalb der Burg an der Zschopau angekommen, erhalten Sie interessante Einblicke, was früher hier einmal alles produziert wurde und genießen den wunderschönen Blick zur Burg mit Wehr. Auf dem Rückweg stärken Sie sich mit einem Becher Wein und einem kleinen Häppchen im Tiefkeller.

Eintritt: 15,00 €, ermäßigt 12,00 €, Dauer ca. 1,5 Stunden, nur mit Voranmeldung möglich!

Tel.: 034327/9520
Mail: kriebstein@schloesserland-sachsen.de
 mehr Informationen

13.04.2019   16:00
Kriebstein

Mit dem Baumeister unterwegs am Fluss - ein Spaziergang zum Fuß der Burg

Die Burg von innen kennen die meisten Gäste nach einem Museumsbesuch bestens, doch wer hat sich das Gemäuer auch schon einmal ganz intensiv von außen betrachtet? Entdecken Sie bei diesem Rundgang rund um die Burg ihre baulichen Besonderheiten, erfahren Sie mehr über die Bedeutung der früheren Zugbrücke und des Weinberges. Unterhalb der Burg an der Zschopau angekommen, erhalten Sie interessante Einblicke, was früher hier einmal alles produziert wurde und genießen den wunderschönen Blick zur Burg mit Wehr. Auf dem Rückweg stärken Sie sich mit einem Becher Wein und einem kleinen Häppchen im Tiefkeller.

Eintritt: 15,00 €, ermäßigt 12,00 €, Dauer ca. 1,5 Stunden, nur mit Voranmeldung möglich!

Tel.: 034327/9520
Mail: kriebstein@schloesserland-sachsen.de
 mehr Informationen

13.04.2019   18:00 Uhr
Leipzig

Konzert

Konzert

J. S. Bach, Matthäuspassion
Prof. Matthias Eisenberg – Orgel
Frank Zimpel – Leitung

Veranstaltungsort:
Martin Luther-Kirche Markkleeberg
Pfarrgasse 27
04416 Markkleeberg
Telefon 0341/3586959
 mehr Informationen

14.04.2019   14:30
Waldenburg

Öffentliche Stadtführung

Vom Leben in der Residenz" - 1 stündige Führung durch den Waldenburger Schlossbereich (Schlosspark, Lustgarten, Marstall)

Treff: Vor dem Museum- Naturalienkabinett Waldenburg
 mehr Informationen

19.04.2019   14:00
Wurzen

Passionsmusik

Veranstaltungsort: Stadtkirche "St. Wenceslai", Wurzen
 mehr Informationen

19.04.2019   15:00
Rochlitz

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.
Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in der Führung „Vom Keller bis zum Boden“ für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 € | ermäßigte 5,50 €

Veranstaltungsort:

Schloss Rochlitz
Sörnziger Weg 1
09306 Rochlitz
 mehr Informationen

19.04.2019   15:00 Uhr
Borna

Konzert

PASSIONSMUSIK
nach dem Evangelisten Johannes
für Sprecher und Orgel,Chor- und Choralsätze aus der Johannespassion von J.S. Bach
Kantorei St. Marien Borna / Instrumente
Leitung: KMD Jens Staude
Eintritt frei – Spende erbeten

 mehr Informationen

20.04.2019  - 22.04.2019
Mügeln

Osterfahrten mit der Döllnitzbahn


 mehr Informationen

20.04.2019   15:00
Rochlitz

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.
Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in der Führung „Vom Keller bis zum Boden“ für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 € | ermäßigte 5,50 €

Veranstaltungsort:

Schloss Rochlitz
Sörnziger Weg 1
09306 Rochlitz
 mehr Informationen

20.04.2019   18:00 Uhr
Leipzig

Die Luthers privat - Tafelfreunden und Tischreden beim Ehepar Luther

Die Luthers Privat - Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther
An Luthers Tisch in Wittenberg fanden sich regelmäßig zahlreiche Familienmitglieder, Freunde, akademische Kollegen und Studenten, aber auch neugierige Besucher ein. Er führte die Unterhaltung bei Tische, indem er die Umsitzenden durch Fragen ins Gespräch zog. Dabei kamen Gedanken zur Sprache, die weit über das Theologisch-Fachliche hinausgingen. Wenn er dann ausführlich über ein Thema dozierte, hörte alles gespannt zu und vergaß das Essen - bis Ehefrau Katharina, liebe- und respektvoll "Herr Käthe" genannt, die Rede resolut unterbrach.

Wie zu Hause fühlen sich die Luthers in Auerbachs Keller und laden zum Schmaus an die gedeckte Tafel und zu Gesprächen über Gott und die Welt.
 mehr Informationen

21.04.2019   14 Uhr und 15:30 Uhr
Waldheim

Ostereiersuche mit Magd Johanna

Geht mit Johanna durch Räume und Garten des Museumshauses, findet die bunten Eier, löst Rätsel rund um das Osterfest und freut euch über eine kleine süße Überraschung.

Eintritt: 6,00€, ermäßigt 3,00€

Stadt & Museumshaus Waldheim
Niedermarkt 8
04736 Waldheim

21.04.2019   15:00
Rochlitz

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.
Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in der Führung „Vom Keller bis zum Boden“ für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 € | ermäßigte 5,50 €

Veranstaltungsort:

Schloss Rochlitz
Sörnziger Weg 1
09306 Rochlitz
 mehr Informationen

22.04.2019   15:00
Rochlitz

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.
Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in der Führung „Vom Keller bis zum Boden“ für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 € | ermäßigte 5,50 €

Veranstaltungsort:

Schloss Rochlitz
Sörnziger Weg 1
09306 Rochlitz
 mehr Informationen

25.04.2019  - 28.04.2019
Torgau

Elbe Day mit Hafenfest

Musikfestival zur Erinnerung an die historische Begegnung US-amerikanischer und sowjetischer Soldaten an der Elbe im April 1945, Musik- und Familienprogramm mit Flohmarkt und Feuerwerk
 mehr Informationen

27.04.2019  
Mügeln

Bio-Bauernmarkt im Kloster Sornzig


 mehr Informationen

27.04.2019   08:00
Eilenburg

Frühlingsfest mit Frischemarkt

Veranstaltungsort: Innenstadt

Veranstalter: Tourismus- und Gewerbeverein Eilenburg e.V. und Eilenburger Wohnungsbau- und VerwaltungsGmbH, 03423 / 681611

28.04.2019  - 06.03.2019
Wermsdorf

Ausstellung auf Schloss Hubertusburg - Das verlorene sächsische Rokoko

Friedrich August und Maria Josepha - Das verlorene sächsische Rokoko

Es war die "Hochzeit des Jahrhunderts": Kurprinz Friedrich August, der Sohn Augusts des Starken,
heiratete im September 1719 die Kaisertochter Maria Josepha in Dresden. Der dankbare Vater ließ für seinen Sohn ab 1721 das Jagdschloss Hubertusburg errichten, das dieser als Kurfürst weiter ausbauen ließ. Heute ist Hubertusburg das größte Schloss Sachsens und eines der größten Jagdschlösser Europas. Es ist ein besonderer Ort, in dem sich das sächsische Rokoko, das durch die Zerstörungen des Siebenjährigen Krieges und des Zweiten Weltkrieges weitgehend unbekannt ist, neu erleben lässt. Eine Ausstellung der Museen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden,in Zusammenarbeit mit dem Schlösserland Sachsen - Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten.

Ausstellung auf Schloss Hubertusburg
28. April bis 06. Oktober 2019
 mehr Informationen

30.04.2019   19:30
Bad Düben

Fermate - Innehalten zum Monatsende

Liederabend mit Katrin Kreuz (Gesang) und Matthias Frohn (Klavier)
Eintritt frei,um eine Spende wird herzlich gebeten

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtkirche St. Nikolai Bad Düben
 mehr Informationen

30.04.2019   19:30
Bad Düben

Tanz in den Mai

Musik mit der Diskothek Karambolage, die längste Theke Bad Dübens, Sektbar, Raucherlounge und vieles mehr.

Happy Hour von 19:30 bis 20:30 Uhr

5,00 €

Veranstaltungsort: HEIDE SPA Kursaal
 mehr Informationen

03.05.2019  - 05.05.2019
Mügeln

Blütenfest im Kloster Sornzig

Das Blütenfest findet am 1. Maiwochenende, von Freitag bis Sonntag im Klosterhof statt. Jedes Jahr wird eine "Sächsische Blütenkönigin" den Gästen vorgestellt. Natürlich gibt es Kaffee und Kuchen, nicht nur aus der beliebten Sornziger Holzofenbäckerei, sondern auch von den Frauen des Obstbauvereins, die Selbstgebackenes nach alten Familienrezepten anbieten. Der Klosterhof duftet nach frisch geräuchertem Fisch und Köstlichem vom Grill: leckere Würste, gut gewürztes Fleisch und vielerlei Angebote für den anspruchsvollen Gaumen!
Auch Pflanzen- und Blumenfreunde schätzen diesen Markt, auf dem sie bei der Gärtnerei Schmalz die schönsten und üppigsten Pflanzen für den Garten wie den Balkon finden. Am Abend tanzen Jung und Alt im Festzelt neben dem Kloster bei flotter Musik von Gestern und Heute gemeinsam in den Mai.

04.05.2019   14:00
Bad Düben

Bergschiffmühle Bad Düben geöffnet

Uhrzeit: 14.00-17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Burggelände
Ansprechpartner: Heimatverein Bad Düben
 mehr Informationen

05.05.2019   14:00
Eilenburg

Heinzelmännchenfest

Kinderfest auf dem Eilenburger Burgberg, Beginn der Sorbenturmsaison

Veranstalter: Eilenburger Burgverein e.V.

 mehr Informationen

08.05.2019   18:30
Zwickau

Als die Gespräche im Dom verstummten… Die Zwickauer Kalandbrüderschaft Vortrag von Hans-Kaspar von Schönfels

Wo:

Dom St. Marien
Domhof
08056 Zwickau
Tel: 0375 / 27 43 510
Fax: 0375 / 27 43 515

Veranstalter:

Freunde der Ratsschulbibliothek Zwickau e.V.
Lessingstraße 1
08058 Zwickau
Tel: 0375-834222
Fax: 0375-834242

Eintritt frei!
 mehr Informationen

11.05.2019  - 12.05.2019
Bad Düben

Mittelalterspektakel auf Burg Düben

Veranstaltungsort: Burggelände Bad Düben
 mehr Informationen

11.05.2019  - 12.05.2019 11:00

Mittelalterliches Burgfest

Erlebt Ritterkämpfe und Gaukelei, taucht in alte Burgmauern ein und seht selbst, wie es früher auf der Burg zuging. Zusammen mit fesselnder Musik, hintersinnigem Theater, Handwerkerschau und üppigem Gaumenschmaus wird ein berauschendes Fest des Spätmittelalters auf dem Kriebstein heraufbeschworen.

Sa 11.05.2019 bis So 12.05.2019 Samstag von 11:00 bis 22:00 Uhr (Abendspektakel) Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt: 8,00 €, erm.: 5,00 €, Familienkarte: 20,00 €, Gewandete 4,00 €

Tel.: 034327/9520
Mail: kriebstein@schloesserland-sachsen.de
 mehr Informationen

11.05.2019  - 12.05.2019 11:00
Kriebstein

Mittelalterliches Burgfest

Erlebt Ritterkämpfe und Gaukelei, taucht in alte Burgmauern ein und seht selbst, wie es früher auf der Burg zuging. Zusammen mit fesselnder Musik, hintersinnigem Theater, Handwerkerschau und üppigem Gaumenschmaus wird ein berauschendes Fest des Spätmittelalters auf dem Kriebstein heraufbeschworen.

Sa 11.05.2019 bis So 12.05.2019 Samstag von 11:00 bis 22:00 Uhr (Abendspektakel) Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt: 8,00 €, erm.: 5,00 €, Familienkarte: 20,00 €, Gewandete 4,00 €
 mehr Informationen

18.05.2019   17:00 Uhr
Borna

Konzert

ORCHESTERKONZERT
Werke von J.S. Bach, A. Vivaldi,K. Jenkins u.a.
Collegium Instrumentale Chemnitz
Leitung: KMD Jens Staude
Eintrittskarten zu 10,00 €

 mehr Informationen

18.05.2019   19:00
Eilenburg

13. Eilenburger Museumsnacht

13. Eilenburger Museumsnacht, 19:00 - 23:00 Uhr, verschiedene Programmpunkte

Veranstaltungsort: Stadtmuseum Eilenburg, Tel.: 03423 / 652222
 mehr Informationen

19.05.2019  - 21.05.2019
Trebsen

Pfingst-Ritter-Turnier

Veranstaltungsort: Schloss und Park zu Trebsen
 mehr Informationen

19.05.2019   10:00 Uhr
Waldheim

Internationaler Museumstag

Eröffnung der "Kunsttreppe im Museum Waldheim"

Ausgestellt werden Originalgraphiken u.a. von A.R. Penck, Markus Lüpertz und Günther Ueckert aus der Sammlung der Francois Maher Presley Stiftung für Kunst und Kultur.

Außerdem können Sie auf der "Museumsmeile" das Stadt & Museumshaus, die FMP-Galerien in der Schloßstraße und die Ausstellung im Bergmanns-Hof besuchen.

Stadt & Museumshaus Waldheim
Niedermarkt 8
04736 Waldheim

19.05.2019   14:00
Bad Düben

Bergschiffmühle Bad Düben geöffnet

Uhrzeit: 14.00-17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Burggelände
Ansprechpartner: Heimatverein Bad Düben
 mehr Informationen

23.05.2019   19:30 Uhr
Waldheim

Geschichten im Museumshaus/ Cocktailleichen- kleine Mord(s)geschichten

Eine amüsante Lesung mit Patricia Spruck, begleitet vom passenden Drink zum Mord.
Bei schönem Wetter in unserem Garten an der Zschopau.

Eintritt: 15,00€, ermäßigt 12,00€

Wir bitten um Voranmeldung!

Stadt & Museumshaus
Niedermarkt 8
04736 Waldheim

Tel: 034327/57234
Mail: museum@stadt-waldheim.de

31.05.2019  - 02.06.2019
Bad Düben

Stadtfest mit Festumzug - Bad Düben ist "Feuer & Flamme"

Wir feiern 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr, das 15. Stadtfest, Neueröffnung NaturSport-Bad und Schauwerkstätten Bad Düben - wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Veranstaltungsort: Innenstadt Bad Düben
 mehr Informationen

31.05.2019   19:30
Bad Düben

Fermate - Innehalten zum Monatsende

Orgelimprovisationskonzert mit Dirk Elsemann (Universität der Künste Berlin)
Eintritt 06,00 € an der Abendkasse

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtkirche St. Nikolai Bad Düben
 mehr Informationen

01.06.2019   14:00
Bad Düben

Bergschiffmühle Bad Düben geöffnet

Uhrzeit: 14.00-17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Burggelände
Ansprechpartner: Heimatverein Bad Düben
 mehr Informationen

07.06.2019   19:30
Colditz

Colditz Classic

Klassisches Blüthner-Konzert mit dem Pianisten Dimitry Sin aus Russland
Es erklingen Werke von Robert Schumann, Alexander Skrjabin und Sergej Rachmaninow.

Ihre Konzertkarte erhalten Sie zum Vorverkaufspreis von 16,00 € in den Touristinformationen Rochlitz, Bad Lausick, Grimma und Colditz, sowie im Museumsshop Schloss Colditz.
Restkarten zu 18,00 € erhalten Sie an der Abendkasse.

Veranstaltungsort: Hofstube zu Schloss Colditz
 mehr Informationen

10.06.2019  

Deutscher Mühlentag 2019


 mehr Informationen

14.06.2019  - 16.06.2019
Eilenburg

Stadtfest Eilenburg

Veranstaltungsort: Innenstadt
Veranstalter: Stadtverwaltung Eilenburg, Tel. 03423 / 652273
 mehr Informationen

15.06.2019   19:30
Wurzen

Konzert der Jugendkantorei des Wurzener Domes

Veranstaltungsort: Dom "St. Marien", Wurzen
 mehr Informationen

16.06.2019   10:00
Wurzen

Gottesdienst zum Domherrentag

Veranstaltungsort: Dom "St. Marien", Wurzen
 mehr Informationen

16.06.2019   13.15
Leipzig

»Denk + Mal Luther Melanchthon« - Midissage

»Denk + Mal Luther Melanchthon« - Midissage

Musik der Reformation und Gegenreformation
Capella de la Torre, Leitung: Katharina Bäuml

Eintritt frei

Veranstaltungsort:

Neues Rathaus
Martin-Luther-Ring 2017-06-04 00:00:00
04109 Leipzig

Untere Wandelhalle
Telefon 0341/1232241
 mehr Informationen

16.06.2019   16:30 Uhr
Borna

Konzert

CHORKONZERT mit der Jugendkantorei des Wurzener Domes Werke aus verschiedenen Jahrhunderten.

Das Konzert findet in der Kunigundenkirche in Borna statt.
Eintritt frei – Spende erbeten

 mehr Informationen

16.06.2019   17:00 Uhr
Leipzig

Festkonzert 500 Jahre »Leipziger Disputation«

Musik der Reformation und Gegenreformation
A. Brumel: Missa »Et ecce terrae motus« sowie Motetten, Choräle und Spottlieder aus der Zeit der Reformation von J. des Préz, L. Senfl, J. Walter u. a.

Anna Kellnhofer (Sopran), Isabel Schicketanz (Sopran), Calmus Ensemble Leipzig, amarcord

Veranstaltungsort:

Thomaskirche
Thomaskirchhof 18
04109 Leipzig
Telefon 0341/222 24-0
Fax 0341/222 24-105
 mehr Informationen

21.06.2019  - 23.06.2019
Löbnitz

Parkfest im Park Löbnitz


 mehr Informationen

21.06.2019   18:00 Uhr
Waldheim

"Unbedingt" van Gogh und Gauguin im Museumshaus

Eine unterhaltsame Buchlesung mit amüsanten Anekdoten aus dem Leben beider Künstler mit dem Autor Jürgen Volk. In Koorperation mit der Stadtbibliothek.

Eintritt: 5,00 €

Voranmeldung in der Bibliothek

21.06.2019   19:30 - 21.30
Glauchau

Eröffnungskonzert "23.Glauchauer Kirchenmusiktage" mit ENSEMBLE 1684 (Leipzig)


Informationen:
Eröffnungskonzert der 23.Kirchenmusiktage: Fürchte dich nicht - Trostmusik von J.S. Bach, Johann Rosenmüller und J.P. Krieger Mit dem„ENSEMBLE 1684“ Leipzig Ltg. Gregor Meyer Das von Markus Berger und dem Leiter des Leipziger GewandhausChores Gregor Meyer gegründete und von letzterem künstlerisch geleitete Ensemble 1684 widmet sich vorrangig der Pflege vorbachischer Barockmusik. Im Zentrum stehen dabei mitteldeutsche Komponisten, deren Werke seltener aufgeführt werden oder ganz in Vergessenheit geraten sind. Den aktuellen Schwerpunkt bildet das Œuvre Johann Rosenmüllers, der das zweite Drittel des 17. Jahrhunderts musikalisch wie kaum ein Zweiter geprägt hat. Insbesondere zu Rosenmüller entfaltet das Ensemble auch eine rege Forschungs- und Editionstätigkeit; die meisten der aufgeführten Werke werden aus (handschriftlichen) Quellen für die Programme neu aufbereitet und teilweise auch rekonstruiert. Die Künstler des Ensemble 1684 verstehen sich zudem als barockmusikalische Botschafter. Regelmäßig werden Kooperationsprojekte mit Kantoreien und (musik-)schulischen Ensembles initiiert sowie niederschwellige Konzertformate etabliert, um möglichst vielen Menschen den Reichtum mitteldeutscher Barockmusik nahezubringen. Mehrere begeistert aufgenommene Konzertreihen führten das junge Ensemble in den vergangenen Jahren durch Deutschland, Polen und Italien. Im Jahr 2017 trat das Ensemble europaweit in bedeutenden Reihen und Festivals auf, wie z.B. Leipziger Bachfest, Heinrich-Schütz-Musikfest, Pegnitzer Sommerkonzerte, musica sacra Linz u.a. Im August 2017 ehrte das Ensemble 1684 den 400. Geburtstag Johann Rosenmüllers mit einem Festkonzert in seiner Geburtsstadt Oelsnitz/Vogtland. Eine erste CD mit einem Querschnitt durch das Schaffen Rosenmüllers erschien Ende 2017. Gregor Meyer ist seit der Spielzeit 2007/08 künstlerischer Leiter des GewandhausChores .Dabei arbeitet er eng mit renommierten Dirigenten zusammen: darunter Alan Gilbert, Trevor Pinnock, Kent Nagano, Andrew Manze, John Eliot Gardiner, Dennis Russel Davies, sowie Herbert Blomstedt, Riccardo Chailly und Andris Nelsons. Darüber hinaus konzipiert er regelmäßig innovative Programme, die nicht selten die Grenzen des klassischen Konzertrepertoires und Formates überschreiten. So entstanden beispielsweise »A Tribute to Ray Charles« (als Gast: Nils Landgren), »Volkslieder von Friedrich Silcher im Neuen Gewand« (mit L’art de passage), die soziokulturellen Projekte »Schlachtfeld der Seele« mit Bundeswehrsoldaten und »Der Stumme Krieg« mit Überlebenden des Zweiten Weltkriegs, Bachs »Markuspassion« mit barrierefreiem Zugang für Gehörlose oder die musikalisch-literarischen Programme »Apokalypse« sowie »Die Leiden des jungen Brahms« mit Katharina Thalbach und Anna Thalbach. Gregor Meyer leitete über 18 Jahre das von ihm gegründete Vocalconsort Leipzig, rief 2011 die Solistenformation Opella Musica ins Leben und pflegt seit 2014 mit dem Ensemble 1684 verstärkt das Repertoire von Johann Rosenmüller. Zudem verbindet ihn eine enge Zusammenarbeit mit dem historisch orientierten Orchester camerata lipsiensis. Im Fokus seines Schaffens steht zudem die Wiederentdeckung des Komponisten Johann Kuhnau mit einer Gesamteinspielung seiner Kantaten bis 2021. Gregor Meyer stammt aus dem Erzgebirge und besuchte das Zwickauer Clara-Wieck-Gymnasium mit vertiefter musischer Ausbildung. Er studierte Kirchenmusik und Chorleitung in Leipzig. Das „musikalische Personal des Ensembles“ setzt sich zusammen aus erfahrenen und arrivierten Profis sowie jungen Absolventen und Studierenden, die sich abhängig von den Anforderungen des Repertoires in unterschiedlichen Besetzungen zusammenfinden. Sie alle verbindet die Leidenschaft für die facettenreiche Musik Rosenmüllers und seiner Zeitgenossen. U.a. folgende Künstler sind oder waren Mitglieder des Ensemble 1684 : Felix Schönherr, Viola Blache, Alice Ungerer, Sara Mengs, Annika Schönwälder, Marie Henriette Reinhold, Helene Erben, Franziska Ernst, Ulrike Kase, Enrico Busia, Florian Sievers, Christopher B. Fischer, Alexander Hemmann, Tobias Ay, Markus Berger, Steven Klose, Peter Rembold, Saskia Klapper, Friederike Lehnert, Lena Schindler, Judith Wicklein, Lea Strecker, Friederike Hübner, Andrea Schmidt, Magdalena Schenk-Bader, Benjamin Dreßler, Philipp Rohmer, Clemens Harasim.

Leistungen und Kosten:
Eintrittskarten im Vorverkauf zu 12 € ermäßigt 8 €
Restkarten an der Abendkasse zu 14 € / erm. 10 €

Veranstalter:
Kirchgemeinde St. Georgen
Kirchplatz 7
08371 Glauchau

Ansprechpartner:
Pfarrer M. Große
Telefon: 03763 / 400518
Telefax: 03763 / 509319

Veranstaltungsort:
St. Georgenkirche
Kirchplatz
08371 Glauchau
 mehr Informationen

22.06.2019  
Wurzen

23. Sächsischer Familientag

Veranstaltungsort: Stadtpark, Wurzen
 mehr Informationen

23.06.2019  - 30.06.2019
Torgau

37. Torgauer Festwoche der Kirchenmusik

Veranstaltungsort: Stadtkirche und Schlosskirche
 mehr Informationen

25.06.2019   10:00 Uhr
Leipzig

Neunter Lutherwegtag

Liebe Freunde des Pilgerns und Wanderns auf dem Lutherweg,

zum Jubiläum der historischen Leipziger Disputation findet der neunte Lutherwegtag der Deutschen Lutherweg-Gesellschaft am Dienstag, 25. Juni, in Leipzig statt. Tagungsort ist das Neue Rathaus Leipzig (Martin-Luther-Ring 4-6). Der Lutherwegtag beginnt um 10 Uhr. Den Festvortrag hält Pfarrer Dr. Heiko Jadatz aus Roßwein zum Thema "Leipzig lässt warten - Zum Verlauf der Wittenberger Reformation in Stadt und Umland".

Ab 13 Uhr ist eine Stadtführung auf dem Lutherweg durch Leipzig geplant. 14.30 Uhr folgt eine musikalische Andacht in der Nikolaikirche, um 15.30 Uhr ein Besuch der Ausstellung "Denk + Mal Luther Melanchthon" im Neuen Rathaus Leipzig.

Zum Abschluss des Tages haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, an der Wort-Disputation "Mit Religion Staat machen" in der Universitätskirche "Paulinum" mit der CDU-Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und dem Linken-Politiker Gregor Gysi teilzunehmen. Die Veranstaltung ist Teil der "Festwoche Leipziger Disputation". Grußworte halten beim Lutherwegtag die Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur der Stadt Leipzig, Dr. Skadi Jennicke, sowie der Superintendent des Kirchenbezirkes Leipzig, Martin Henker. Das Mittagessen findet im historischen Gasthaus "Auerbachs Keller" statt, einem Mitglied der Deutschen Lutherweg-Gesellschaft.

Dr. Ekkehard Steinhäuser, Präsident der Deutschen Lutherweg-Gesellschaft, sagt zum neun Lutherwegtag: "1519 kam Leipzig eine entscheidende Rolle in der Reformationsbewegung zu: Martin Luther trat zur berühmten Disputation an. Vom 27. Juni bis 16. Juli fand auf der Leipziger Pleißenburg, wo heute das Neue Rathaus steht, dieses Streitgespräch zwischen dem katholischen Theologen Johannes Eck und den führenden Vertretern der reformatorischen Bewegung statt - vermittelt durch die Universität Leipzig. Die Leipziger Disputation bedeutete de facto die Loslösung Luthers und seiner Anhänger von der katholischen Kirche, auch wenn das seinerzeit noch nicht so empfunden wurde. An vielen Orten in Leipzig findet sich heute Reformationsgeschichte. Kein Ort könnte in diesem Jahr deshalb passender für den Lutherwegtag sein."

Anmeldung bis 1. Juni 2019 an buero@lutherweg.de

Teilnahme und Verpflegung sind mit Kosten von 15,00 EUR / Person verbunden, die Sie bitte vor Ort entrichten.


Kontakt: Deutsche Lutherweg-Gesellschaft e.V.
Geschäftsstelle
Collegienstraße 62, 06886 Lutherstadt Wittenberg
Telefon 03491 / 46 61 10
buero@lutherweg.de




 mehr Informationen

29.06.2019  
Wurzen

Neue Glocken für St. Wenceslai - Glockenweihe vor dem Dom

18:00 Uhr Konzert zur Glockenweihe

Veranstaltungsort: Dom "St. Marien", Wurzen
 mehr Informationen

30.06.2019   19:30
Bad Düben

Fermate - Innehalten zum Monatsende

"Die schöne Magelone" mit Ingolf Seidel(Gesang), Anna Böhm(Klavier) und Kristian Wegscheider(Sprecher)
Eintritt: 06,00 € an der Abendkasse

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtkirche St. Nikolai Bad Düben
 mehr Informationen

05.07.2019   20:00 Uhr
Waldheim

Platz am Kreuzfelsen

Waldheimer Klassiker - Filmmusic Classics

Lassen Sie sich von den Musikern der Vogtland-Philharmonie verzaubern.
Lauschen Sie beliebten Melodien, untermalt von Szenen aus den Hollywood-Klassikern.

06.07.2019   15:00
Löbnitz

Dorffest Sausedlitz

Veranstaltungsort: Sportplatz Sausedlitz
 mehr Informationen

31.07.2019   19:30
Bad Düben

Fermate - Innehalten zum Monatsende

Orgelkonzert mit Nigel Hurley
Eintritt frei, um eine Spende wird herzlich gebeten

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtkirche St. Nikolai Bad Düben
 mehr Informationen

02.08.2019  - 04.08.2019
Waldheim

Stadtfest Waldheim

Stadtfest Waldheim am Obermarkt und Werder

03.08.2019  - 05.08.2019
Trebsen

Schloss- und Gartenfest „Lebensart & Blumenduft“

Ideen für den Garten und die schöne Lebensart
Veranstaltungsort: Schloss Trebsen
 mehr Informationen

11.08.2019  
Wurzen

RingelnatzSommer 2019 - 9. Wurzener Ringelnatz-Lauf

Anlässlich des 135. Geburtstages des am 07. August 1883 in Wurzen geborenen Dichters, Malers und Künstlers Joachim Ringelnatz findet seit 2011 jährlich der Wurzener Ringelnatzlauf statt.

Veranstalter: Die Stadtwandler e.V.
Veranstaltungsort: Marktplatz Wurzen
 mehr Informationen

16.08.2019   19:30
Wurzen

Vortrag zum Domweihetag

Thema: „Der Gottesdienst im Wurzener Dom und seine Liturgien im 19. und 20. Jahrhundert“
Veranstaltungsort: Dom "St. Marien", Wurzen
 mehr Informationen

31.08.2019   19:30
Bad Düben

Fermate - Innehalten zum Monatsende

Quartett "Percussion und Posaune Leipzig"
Eintritt 08,00 € an der Abendkasse, 06,00 € Ermäßigt

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtkirche St. Nikolai Bad Düben
 mehr Informationen

01.09.2019  
Wurzen

Neue Glocken für St. Wenceslai - Erstes Läuten vom Turm der Stadtkirche

Veranstaltungsort: Stadtkirche "St. Wenceslai", Wurzen
 mehr Informationen

06.09.2019   19:00
Wurzen

Jazz im Museum

Veranstaltungsort: Kulturhistorisches Museum mit Ringelnatz-Sammlung, Wurzen
 mehr Informationen

07.09.2019   18:00
Eilenburg

Burgberg-Serenade

Livemusik: Klassik, Musical, Jazz und Filmmusik

Veranstaltungsort: Burgberg Eilenburg
Veranstalter: Eilenburger Burgverein e.V. (www.eilenburger-burgverein.de)
Musikverein Eilenburg e.V. (www.musikverein-eilenburg.de, Tel.: 034295 / 73069)

08.09.2019   10:00
Eilenburg

Tag des offenen Denkmals in Eilenburg

Öffnung und Führung durch die Türme, das Burggelände und die Schlosskeller

Veranstaltungsort: Burgberg Eilenburg
Veranstalter: Eilenburger Burgverein e.V.
 mehr Informationen

08.09.2019   10:00 Uhr
Waldheim

Tag des offenen Denkmals

Öffnung der Koffer

"Waldheimer Künstler und Gelehrte" und "Die Geschichte der JVA Waldheim"

Stadt & Museumshaus
Niedermarkt 8
04736 Waldheim

08.09.2019   16:00
Kriebstein

Mit dem Baumeister unterwegs am Fluss - ein Spaziergang zum Fuß der Burg

Die Burg von innen kennen die meisten Gäste nach einem Museumsbesuch bestens, doch wer hat sich das Gemäuer auch schon einmal ganz intensiv von außen betrachtet? Entdecken Sie bei diesem Rundgang rund um die Burg ihre baulichen Besonderheiten, erfahren Sie mehr über die Bedeutung der früheren Zugbrücke und des Weinberges. Unterhalb der Burg an der Zschopau angekommen, erhalten Sie interessante Einblicke, was früher hier einmal alles produziert wurde und genießen den wunderschönen Blick zur Burg mit Wehr. Auf dem Rückweg stärken Sie sich mit einem Becher Wein und einem kleinen Häppchen im Tiefkeller.

Eintritt: 15,00 €, ermäßigt 12,00 €, Dauer ca. 1,5 Stunden, nur mit Voranmeldung möglich!

Tel.: 034327/9520
Mail: kriebstein@schloesserland-sachsen.de
 mehr Informationen

09.09.2019   10:00
Trebsen

1. Edelsteinschleiftag

Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Rittergut Trebsen, Thomas-Müntzer-Gasse 4c
Veranstalter: Förderverein Rittergut Trebsen e.V.
 mehr Informationen

14.09.2019  - 16.09.2019
Trebsen

XVIII. Internationale Talisker Highland-Games

Veranstaltungsort: Rittergut Trebsen
 mehr Informationen

14.09.2019   10:00
Bad Düben

Nordsächsisches Erntedankfest

Umfangreiches Angebot und jede Menge Unterhaltung, z.B. Apfelausstellung, Tipps und Tricks von Spezialisten für die Aufzucht und Neupflanzung, mobile Apfelpresse, frisches Obst zur Verkostung, Natur- und Bauernmarkt und vieles mehr.

Uhrzeit: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: HEIDE SPA Außengelände

 mehr Informationen

15.09.2019   10:00
Eilenburg

Herbstfest mit Frischemarkt

Veranstaltungsort: Innenstadt
Veranstalter: Tourismus- und Gewerbeverein Eilenburg e.V. und Eilenburger Wohnungsbau- und VerwaltungsGmbH, 03423 / 681611
 mehr Informationen

17.09.2019   13:00
Leisnig

Klosterführung

Veranstaltungsort:
Kloster Buch
Klosterbuch Nr. 1
04703 Leisnig

durchgeführt durch Förderverein Kloster Buch

21.09.2019   14:00
Löbnitz

19. Drachenfest am Seelhausener See

Veranstaltungsort: Parkplatz Sausedlitz an der Schutzhütte
 mehr Informationen

22.09.2019   11:00 Uhr
Waldheim

Buchpräsentation "Prinzessin Francoise und der königliche Geschichtenerzähler"

Buchpräsentation von Francois Maher Presley und Kurt Rübner (1875-1965)
zu Ehren von Justina Francoise Nitya Zotz.
(Herausgeber Dr. Michael Rösel)

-Empfang durch: Bürgermeister Steffen Ernst
-Es liest: Patricia Spruck in Anwesenheit des Autors Francois Maher Presley

Stadt & Museumshaus
Niedermarkt 8
04736 Waldheim

30.09.2019   19:30
Bad Düben

Fermate - Innehalten zum Monatsende

Orgelkonzert mit Prof. Thomas Lennartz (Hochschule für Musik und Theater Leipzig)
Eintritt 06,00 € an der Abendkasse

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtkirche St. Nikolai Bad Düben
 mehr Informationen

03.10.2019   09:00
Bad Düben

Heidekraut – Aktionstag in der Dübener Heide

Treffpunkt: Naturparkhaus
 mehr Informationen

04.10.2019  - 06.10.2019
Torgau

Luthers Kirchweih

Festtage anlässlich des 475-jährigen Jubiläums der Schlosskirche

Mit Lichtkunst, Konzerten und historischem Markttreiben erinnert Torgau an die Einweihung der Schlosskirche durch Martin Luther als ersten protestantischen Kirchenneubau am 5. Oktober 1544.

veranstaltungsort: Schloss Hartenfels und Altstadt
 mehr Informationen

26.10.2019  - 03.11.2019
Wurzen

Herbstvolksfest

Veranstaltungsort: Bürgermeister-Schmidt-Platz, Wurzen
 mehr Informationen

30.10.2019   18:00 Uhr
Leipzig

Die Luthers privat - Tafelfreunden und Tischreden beim Ehepar Luther

Die Luthers Privat - Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther
An Luthers Tisch in Wittenberg fanden sich regelmäßig zahlreiche Familienmitglieder, Freunde, akademische Kollegen und Studenten, aber auch neugierige Besucher ein. Er führte die Unterhaltung bei Tische, indem er die Umsitzenden durch Fragen ins Gespräch zog. Dabei kamen Gedanken zur Sprache, die weit über das Theologisch-Fachliche hinausgingen. Wenn er dann ausführlich über ein Thema dozierte, hörte alles gespannt zu und vergaß das Essen - bis Ehefrau Katharina, liebe- und respektvoll "Herr Käthe" genannt, die Rede resolut unterbrach.

Wie zu Hause fühlen sich die Luthers in Auerbachs Keller und laden zum Schmaus an die gedeckte Tafel und zu Gesprächen über Gott und die Welt.
 mehr Informationen

31.10.2019  
Torgau

Gottesdienst zum Reformationstag

Schlosskirche Torgau
 mehr Informationen

31.10.2019   15:00 Uhr
Waldheim

Geschichten im Museumshaus/ Kaffee mit der Cosel

Die Cosel kommt wieder nach Waldheim und lädt zum Kaffee ein.
bei einem "Schälchen Heeßen" und Reformationsbrötchen lauschen Sie wieder allerlei Geschichten.
Freuen Sie sich auf diesen amüsanten Nachmittag mit Birgit Lehmann.

Eintritt: 15,00€, ermäßigt 12,00 Wir bitten um Voranmeldung!

Stadt & Museumshaus
Niedermarkt 8
04736 Waldheim

Tel: 034327/57234
Mail: museum@stadt-waldheim.de

31.10.2019   17:00
Wurzen

Konzert für 3 Trompeten, Pauke und Orgel

Veranstaltungsort: Dom "St. Marien", Wurzen
 mehr Informationen

31.10.2019   18:00 Uhr
Leipzig

Die Luthers privat - Tafelfreunden und Tischreden beim Ehepar Luther

Die Luthers Privat - Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther
An Luthers Tisch in Wittenberg fanden sich regelmäßig zahlreiche Familienmitglieder, Freunde, akademische Kollegen und Studenten, aber auch neugierige Besucher ein. Er führte die Unterhaltung bei Tische, indem er die Umsitzenden durch Fragen ins Gespräch zog. Dabei kamen Gedanken zur Sprache, die weit über das Theologisch-Fachliche hinausgingen. Wenn er dann ausführlich über ein Thema dozierte, hörte alles gespannt zu und vergaß das Essen - bis Ehefrau Katharina, liebe- und respektvoll "Herr Käthe" genannt, die Rede resolut unterbrach.

Wie zu Hause fühlen sich die Luthers in Auerbachs Keller und laden zum Schmaus an die gedeckte Tafel und zu Gesprächen über Gott und die Welt.
 mehr Informationen

31.10.2019   19:30
Bad Düben

Fermate - Innehalten zum Monatsende

Blechbläserquintett Embrassment
Eintritt 08,00 € an der Abendkasse, 06,00 € ermäßigt

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtkirche St. Nikolai Bad Düben
 mehr Informationen

09.11.2019   19:00
Bad Düben

Abendsingen zur Friedensdekade

Norbert Britze, Bad Düben - Orgel
Kurrende

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtkirche Bad Düben
 mehr Informationen

23.11.2019   18:00 Uhr
Leipzig

Die Luthers privat - Tafelfreunden und Tischreden beim Ehepaar Luther

Die Luthers Privat - Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther
An Luthers Tisch in Wittenberg fanden sich regelmäßig zahlreiche Familienmitglieder, Freunde, akademische Kollegen und Studenten, aber auch neugierige Besucher ein. Er führte die Unterhaltung bei Tische, indem er die Umsitzenden durch Fragen ins Gespräch zog. Dabei kamen Gedanken zur Sprache, die weit über das Theologisch-Fachliche hinausgingen. Wenn er dann ausführlich über ein Thema dozierte, hörte alles gespannt zu und vergaß das Essen - bis Ehefrau Katharina, liebe- und respektvoll "Herr Käthe" genannt, die Rede resolut unterbrach.

Wie zu Hause fühlen sich die Luthers in Auerbachs Keller und laden zum Schmaus an die gedeckte Tafel und zu Gesprächen über Gott und die Welt.
 mehr Informationen

29.11.2019  - 15.12.2019
Torgau

20.Torgauer Märchenweihnachtsmarkt


 mehr Informationen

30.11.2019   19:30
Bad Düben

Fermate - Innehalten zum Monatsende

Collegium Vocale (Halle/Saale) - Heinrich Schütz: die Exequien
Eintritt frei, um eine Spende wird herzlich gebeten

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtkirche St. Nikolai Bad Düben
 mehr Informationen

02.12.2019   17:00
Trebsen

Adventsmusik in der Stadtkirche Trebsen



06.12.2019  - 15.12.2019
Wurzen

Wurzener Wichtelweihnacht

Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz Wurzen
 mehr Informationen

07.12.2019  
Trebsen

"Schottische Weihnacht" im Rittergut Trebsen


 mehr Informationen

07.12.2019   17:00
Wurzen

Adventskonzert der Jugendkantorei des Wurzener Domes

Veranstaltungsort: Dom "St. Marien", Wurzen
 mehr Informationen

14.12.2019   17:00
Löbnitz

Winterfest

Veranstaltungsort: Denkmal der “Drei tanzenden Schweine” in Sausedlitz
 mehr Informationen

15.12.2019   13:00
Trebsen

Weihnachtsmarkt in Trebsen

Uhrzeit: 13:00-19:00 Uhr
 mehr Informationen

21.12.2019   17:00
Wurzen

Johann Sebastian Bach – Weihnachtsoratorium

Veranstaltungsort: Dom "St. Marien", Wurzen
 mehr Informationen

24.12.2019   22:00
Wurzen

Orgelkonzert zur Christnacht

Veranstaltungsort: Dom "St. Marien", Wurzen
 mehr Informationen

31.12.2019   17:00
Wurzen

Orgelmusik und Texte

Veranstaltungsort: Stadtkirche "St. Wenceslai", Wurzen
 mehr Informationen

31.12.2019   22:00
Wurzen

Silvesterkonzert

Veranstaltungsort: Dom "St. Marien", Wurzen
 mehr Informationen