Impressum     Datenschutz
Startseite Wegverlauf Martin Luther Angebote Kontakt & Service
mobiles Menü
Sonderausstellungen Luther

Sonderausstellungen

  Ort     Monat    

15.02.2018 - 31.10.2018
Kriebstein

Burg Kriebstein in zeitgenössischen Aquarellen

Schlendern Sie durch unsere Kleine Galerie und lassen Sie sich verzaubern von Winfried Hackers Werken, entstanden in und rund um Sachsens schönster Ritterburg.

Veranstaltungsort: Burg Kriebstein, Kriebsteiner Straße 7, 09648 Kriebstein
 mehr Informationen

18.02.2018 - 21.10.2018
Zwickau

Sonderausstellung 900 Jahre Zwickau

Die Ersterwähnung Zwickaus vor 900 Jahren wird 2018 Anlass für eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen in der Stadt sein. Die Priesterhäuser Zwickau zeigen als Museum für Stadt- und Kulturgeschichte im Rahmen des Stadtjubiläums 2018 die Sonderausstellung „Geschichte und Geschichten. 900 Jahre Zwickau“. Wer war Herr Osterweih? Lag das Paradies einmal vor den Toren Zwickaus? So oder ähnlich klingen Fragen, die sich ein aufmerksamer Spaziergänger im Zwickauer Stadtgebiet stellen könnte. Viele hiesige Straßennamen haben entweder mit der Entwicklung der Stadt zu tun oder verweisen auf bedeutende und mit Zwickau verbundene Persönlichkeiten. Doch was hat es damit auf sich? Die Besucher können an etwa 20 Stationen in die Geschichte und Geschichten rund um die Straßen und deren Namen eintauchen und so auf originelle Art und Weise Stadtgeschichte erleben. Es wird ein interessanter Themenquerschnitt von der Stadtgründung bis in die jüngere Vergangenheit geboten. Besonders herausragende Objekte finden in einer eigens geschaffenen „Schatzkammer“ im Sonderausstellungsbereich einen entsprechenden Rahmen. Zu entdecken sind u. a. selten gezeigte mittelalterliche Urkunden, in Zwickau gefertigtes Porzellan und ein etwa 700 Jahre alter Siegelstempel des Zwickauer Rates. Bei einem Teil der Objekte handelt es sich um Leihgaben des Stadtarchivs Zwickau, der KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum und der Ratsschulbibliothek Zwickau. Im Sonderausstellungsbereich werden darüber hinaus weitere ungewöhnliche Exponate präsentiert, die bislang noch nie in einer Ausstellung in den Priesterhäusern zu sehen waren. Die Ausstellung wird ergänzt durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm aus Vorträgen zu verschiedenen Themengebieten der Stadt- und Kulturgeschichte, speziellen Ausstellungsführungen für die ganze Familie, Konzerten, pädagogischen Programmen für Kinder- und Schülergruppen sowie weiteren Sonderveranstaltungen.
 mehr Informationen

15.03.2018 - 31.10.2018
Kriebstein

Historische Ansichten der Burg Kriebstein

Vom 15. März bis 31. Oktober 2018 werden in unserem Sonderausstellungssaal Historische Ansichten der Burg Kriebstein zu sehen sein. Lassen Sie sich einfangen von alten Motiven und mitunter ungewöhnlichen Blickwinkeln und Darstellungen der Burg Kriebstein in verschiedenen Epochen. Wir zeigen Ihnen Gemälde, Postkarten und Fotografien aus unserem Fundus.

Veranstaltungsort: Burg Kriebstein, Kriebsteiner Straße 7, 09648 Kriebstein
 mehr Informationen

25.03.2018 - 04.11.2018
Gnandstein

Ausstellung: "Bekenne dich!" - Der sächsische Adel im Glaubensstreit

Die neue Sonderausstellung zeichnet vor dem Hintergrund der einschneidenden Entwicklungen im Zuge der Reformation im 16. Jahrhundert die Lebenswege und Positionen sächsischer Adliger nach. Denn unter ihnen gab es Sieger wie Verlierer. So ist das Wirken der Herren von Einsiedel auf Gnandstein als frühe Anhänger der Reformation gut dokumentiert. Beispielhaft scheint auch die Familie von Schönberg, die quasi zerrissen war: während Anton von Schönberg seine Lehngüter aufgeben musste, da er zum Luthertum übergewechselt war, machte dessen Bruder Nikolaus Karriere an der päpstlichen Kurie in Rom.

Veranstaltungsort: Burg Gnandstein, Burgstraße 3, 04654 Frohburg
Uhrzeit: Dienstag-Freitag 10-17 Uhr, Wochenende/Feiertag 10-18 Uhr
Preis: normaler Museumseintritt
 mehr Informationen

16.10.2018
Leisnig

Ferienspaß für Königskinder: Ritterzeit

In einem Rundgang durch die Burganlage erfahren die kleinen Besucher zunächst so Einiges über die Historie von Mildenstein. Gewandet in Kleider der damaligen Zeit erproben sich die kleinen Knappen oder Jungfrauen im Umgang mit Lanze und Pfeil & Bogen und lernen dabei verschiedene alte Spiele kennen.

Veranstaltungsort: Burg Mildenstein, Burglehn 6, 04703 Leisnig
Uhrzeit: 11 und 14 Uhr
Preis. 6 Euro pro Person
Um Voranmeldung wird gebeten.
 mehr Informationen

19.10.2018 18:00 Uhr
Rochlitz

Führung: Unterwegs mit dem Küchenmeister

Nach einem Rundgang durch das 1000jährige Gemäuer lässt es sich der Küchenmeister - alias Schlosschef Peter Knierriem - nicht nehmen, erneut seine Vorratskammern zu öffnen und in der Schwarzküche kräftig aufzutischen. Dabei ist einer der authentischsten Räume des Schlosses hautnah in Funktion zu erleben: Knisterndes Feuer, dampfende Töpfe, verführerische Düfte und ein bisweilen unter der Last seines Werkes klagender Koch!

Wie kochte man anno dazumal auf dem ebenerdigen Herd? Was kam auf den Tisch? Neben Geschichte und Geschichten rund um historische Kochkunst werden Kostproben aus der Küche des 16. Jahrhunderts gereicht, dazu - in der Regel sauberes - Wasser, Wein von alten Rebsorten und naturtrübes Bier.

Veranstaltungsort: Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1, 09306 Rochlitz
Preis: 33,00 € pro Person, nur im Vorverkauf
 mehr Informationen

21.10.2018 15:00 Uhr
Rochlitz

Führung: Vom Keller bis zum Boden

Eine Führung durch sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses.

Veranstaltungsort: Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1, 09306 Rochlitz
Preis: Erwachsene 7,50 €, ermäßigt 5,00 €, für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei
mit Voranmeldung
 mehr Informationen

31.10.2018 11:00 Uhr
Leisnig

Führung: Ein guots Süpplein hält Leib und Seele zusammen

Erleben Sie die große, mittelalterliche Schwarzküche des Herrenhauses hautnah bei dieser kulinarische Führung und schlüpfen dabei in die Rolle einer Magd. Sie bereiten gemeinsam mit der erfahrenen Köchin Adelheid ein guot`s Weibersüpplein zu, das Sie anschließend in geselliger Runde in den Gewölberäumen des Herrenhauses verspeisen. Sie erfahren allerlei Wissenswertes über Speis & Trank und deren Zubereitung zu mittelalterlicher Zeit.

Veranstaltungsort: Burg Mildenstein, Burglehn 6, 04703 Leisnig
Preis: 15,00 Euro pro Person
Um Voranmeldung wird gebeten.
 mehr Informationen

31.10.2018 14:00 Uhr
Leisnig

Klosterführung in Kloster Buch

Um 14:00 Uhr besteht die Möglichkeit, an einer Führung durch die Klosteranlage teilzunehmen. Werfen Sie einen Blick hinter die historischen Mauern und erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken der Zisterziensermönche. Der Treffpunkt ist vor dem Abthaus.

Veranstaltungsort: Kloster Buch, Klosterbuch 1, 04703 Leisnig
 mehr Informationen

07.12.2018 17:00 Uhr
Leisnig

"Winterburggeschichten" - Advent, Advent ein Lichtlein brennt

Romantisch erscheint die mittelalterliche Burg im weihnachtlichen Lichterglanz. Doch woher kommen die Lebkuchen und der Würzwein, den man zur Führung am warmen Herdfeuer genießen kann?
Lassen Sie sich in die Geheimnisse der Adventszeit einweihen und genießen Sie mit Burgdame Adelmut Weihnachtsstimmung in mittelalterlichen Mauern.

Veranstaltungsort: Burg Mildenstein, Burglehn 6, 04703 Leisnig
Preis: 10 Euro, ermäßigt 9 Euro
Um Voranmeldung wird gebeten.

15.12.2018 - 16.12.2018
Rochlitz

Rochlitzer Schlossweihnacht

Den Mittelpunkt der Veranstaltung wird der regionale Weihnachtsmarkt im Schlosshof und im Unterschloss bilden. Die rund zwei Dutzend Weihnachtsmarkthütten und Stände werden vorrangig von Rochlitzer Einzelhändlern besetzt. Dabei reicht das Angebot vom typischen Speisenangebot in der Weihnachtszeit, speziellen hausgemachten Leckereien, Bio-Erzeugnissen aus der Region bis hin zu Kunsthandwerk und hochwertigen Spielwaren. Die Besucher erwartet zudem ein buntes Programm, präsentiert von Jung bis Alt. Das Schloss inklusive dem Museum wird wieder wie im Vorjahr geöffnet sein und lädt zum Entdecken ein. Neu in diesem Jahr wird die Ausgestaltung des Unterschlosses (Bleichgarten) sein, der gemütlich-historisch ausgestaltet sein wird und Platz zum Schauen, Spielen und Verweilen bieten soll.

Veranstaltungsort: Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1, 09306 Rochlitz
Uhrzeit: Samstag von 15-20 Uhr, Sonntag von 12-19 Uhr
 mehr Informationen