Impressum
Startseite Wegverlauf Martin Luther Angebote Kontakt & Service
mobiles Menü
1
Bad Düben
2
Dreiheide
3
Torgau
4
Schildau
5
Wurzen
6
Trebsen
7
Grimma
8
Colditz
9
Mügeln
10
Leisnig
11
Döbeln
12
Waldheim
 
Legende:
 Wegverlauf in Sachsen
 Wegverlauf in Sachsen-Anhalt und Thüringen
 Zuwegungen


Veranstaltungen
27.08.2017
17:00 Uhr
Melchior Vulpius - Die mehrchörigen Motetten aus den Cantiones Sacrae II
alle Veranstaltungen

WetterOnline
Das Wetter für
Waldheim

Waldheim

Eingebettet in das landschaftlich reizvolle Zschopautal, liegt die mit Gründerzeitarchitektur reichbestückte Stadt Waldheim - die Perle des Zschopautales.
Reformation: Das Kloster war frühzeitig reformatorischen Gedanken und teilweise Martin Luther zugetan. Als Augustinermönch war Luther vor der Reformation für das Kloster mit verantwortlich. Mit der freiwilligen Übergabe des Klosters an den Burgherren von Kriebstein, Georg von Karlowitz, war die Reformation in Waldheim vollzogen.
sehenswert: Stadtkirche "St. Nicolai", Rathaus im Jugendstil, Georg Kolbe Ausstellung, Besucherbergwerk "Kellerberg", Sächsisches Strafvollzugsmuseum, Eisenbahnviadukte
Angebot: Rathausführung mit Turm, thematische Stadtführungen, Kellerbergführung



Stadtkirche Waldheim

Die Geschichte der Stadtkirche lässt sich bis ins 14. Jahrhundert zurückverfolgen. Ein verheerender Stadtbrand zerstörte am 20. Mai 1832 das Gotteshaus auf dem Markt. Eine neben dem Wettinbrunnen in das Marktpflaster eingelassene Bronzetafel weist auf den ehemaligen Standort hin. Kirchenbaumeister Christian Friedrich Uhlig wurde 1839 mit der Ausführung eines klassizistischen Neubaus auf dem Kellerberg beauftragt. 1842 wurde die neue Stadtkirche geweiht, die Fertigstellung der Orgel von Urban Kreutzbach (30 Register, 2 Manuale/Pedal, ca. 1.700 Pfeifen unter Verwendung von altem Pfeifenwerk aus dem 18. Jahrhundert) erfolgte dann im Jahr 1843.

Bereits 1561, im Gefolge der Reformation, vollzog sich die Gründung der Kantoreigesellschaft, die somit 2011 auf ein 450-jähriges Bestehen zurückblicken konnte. Eine 2011 für das Museum Waldheim eingerichtete Sonderausstellung zur Kantoreigeschichte befindet sich mittlerweile als Dauerausstellung in den Räumlichkeiten der Stadtkirche.

Die angenehme Akustik des über 1.200 Sitzplätze umfassenden Innenraums kann man in Gottesdiensten und Vespern, aber auch während zahlreicher Konzerte erleben, in denen oft Wiederentdeckungen aus der alten Kantoreibibliothek mit Überlieferungen aus dem 16./17. Jahrhundert vorgestellt werden.

Öffnungszeiten:
Mo: 9 - 12 Uhr und 13-15 Uhr
Die: 9 - 12 Uhr und 15-17 Uhr
Do: 9-12 Uhr und nachmittags nach Vereinbarung


Kontakt
Telefon: Pfarramt: 034327 / 93 257, Kantorei: 034327 / 66 437
www.kirche-waldheim.de


Kontakt
Telefon: Pfarramt: 034327 / 93 257, Kantorei: 034327 / 66 437
www.kirche-waldheim.de


Stempelstellen für den Wanderpass

Tourist-Information
Niedermarkt 1
04736 Waldheim
Telefon: 034327 9660

Waldheimer Kulturzentrum
Gartenstraße 42
04736 Waldheim
Telefon: 034327 660025

Pfarramt Waldheim / Gemeindeverwaltung
Am Schulberg 2
04736 Waldheim
Telefon: 034327 93257

Ratskeller
Niedermarkt 1
04736 Waldheim
Telefon: 034327 51852


nach oben 
13
Kriebstein
14
Mittweida
15
Rochlitz
16
Penig
17
Wolkenburg
18
Waldenburg
19
Glauchau
20
Zwickau
21
Crimmitschau
22
Gnandstein
23
Borna
24
Neukieritzsch
25
Leipzig
26
Eilenburg
27
Löbnitz