Impressum
Startseite Wegverlauf Martin Luther Angebote Kontakt & Service
mobiles Menü
1
Bad Düben
2
Dreiheide
3
Torgau
4
Schildau
5
Wurzen
6
Trebsen
7
Grimma
8
Colditz
9
Mügeln
10
Leisnig
11
Döbeln
 
Legende:
 Wegverlauf in Sachsen
 Wegverlauf in Sachsen-Anhalt und Thüringen
 Zuwegungen


Döbeln-Information
Obermarkt 1
04720 Döbeln
03431 579161
stadtinformation@doebeln.de
Veranstaltungen
09.06.2017- 03.09.2017
"WortGESCHICHTE(n)" - Gedanken zur Reformation in Holz

07.10.2017
09:30 Uhr
Ökumenisches Samstagspilgern auf alten Wegen durch Sachsen
alle Veranstaltungen

WetterOnline
Das Wetter für
Döbeln

Döbeln

Döbeln ist eine wunderschöne, über 1.000-jährige Stadt im Herzen von Sachsen.
Reformation: Ab 1521 kamen die Menschen zu den ersten evangelischen Predigten nach Döbeln. Die Predigten konnten nur im Rathaus gehalten werden. Herzog Georg der Bärtige ließ etliche Anhänger Luthers verhaften. Der Prediger musste fliehen. Erst mit der Einführung der Reformation im albertinischen Sachsen konnte sich hier die Reformation nach 1539 ungehindert ausbreiten.
sehenswert: Kirche St. Nicolai mit dem "Mirakelmann", Eule- Orgel und Lutherdenkmal, Original "Döbelner Riesenstiefel" von 1925 im Rathaus, Pferdebahnmuseum
Angebot: Wander- und Radwanderwege, Freibad mit Hallenbad, Stadtführungen, Stadtmuseum, Mittelsächsisches Theater, Premierenkino




Kirche St. Nicolai

Die Errichtung der Kirche St. Nicolai wird mit der Gründung der Burgwarte Döbeln 981 gleichgesetzt. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Kirche im Jahre 1293. Die Nicolaikirche gehört zu den ältesten Bauwerken der Stadt und besitzt zahlreiche Kunstschätze (11 m hohen Altar, romanische Eule-Orgel und Mirakelmann).

Kontakt
Kleine Kirchgasse 1
04720 Döbeln
Telefon: 03431 710157
www.kirchgemeinde-doebeln.de


Kontakt
Kleine Kirchgasse 1
04720 Döbeln
Telefon: 03431 710157
www.kirchgemeinde-doebeln.de


Lutherweg-Zuwegung im Klosterbezirk Altzella

Landschaftlich und historisch sehr reizvolle Zuwegung von Hirschfeld über Nossen – Gleisberg – Gersdorf – Roßwein und Niederstriegis nach Döbeln.

Sehenswertes: Gersdorf (früher Klostergut) mit ca. 600jähriger Esskastanie, Altbergbau und Schloss sowie die Kirchen in Hirschfeld, Gleisberg (beide mit Gebäudeteilen aus dem 13. Jhd.) und Niederstriegis (Flügelaltar von 1513).

Kontakt
Schulweg 1
04741 Roßwein OT Niederstriegis
Telefon: 03431 6788720
moeller@klosterbezirk-altzella.de
www.klosterbezirk-altzella.de


Kontakt
Schulweg 1
04741 Roßwein OT Niederstriegis
Telefon: 03431 6788720
moeller@klosterbezirk-altzella.de
www.klosterbezirk-altzella.de


Kloster Altzella

An der Freiberger Mulde liegt eingebettet in eine romantische Parkanlage das ehemalige Zisterzienserkloster Altzella.
Das 1162 von Markgraf Otto bei Nossen gegründete Kloster Altzella war Ausgangspunkt der Besiedlung bis ins Erzgebirge. Nach Auflösung des Klosters nutzte man Abbruchsteine für den Bau der Stadtkirche Nossen und brachte Glocken, Portale, Altäre u. a. in die Kirchen der Region. Das Gelände wurde ein Landschaftspark. 1553 heiratete der kurfürstliche Leibarzt, Dr. Paul Luther (Sohn Martin Luthers), auf der Burg Nossen.

Kontakt
Zellaer Straße 10
01683 Nossen
Telefon: 035242 50450
altzella@schloesserland-sachsen.de
www.kloster-altzella.de


Kontakt
Zellaer Straße 10
01683 Nossen
Telefon: 035242 50450
altzella@schloesserland-sachsen.de
www.kloster-altzella.de


Hirschfeld

Die Reformation erreichte das Gebiet um 1540. Nach heutigen Erkenntnissen könnte Luthers Ehefrau, Katharina von Bora, in Hirschfeld geboren worden sein.

Kontakt
Schulstraße 1
04741 Roßwein OT Niederstriegis
Telefon: 03431 6788720
moeller@klosterbezirk-altzella.de
www.klosterbezirk-altzella.de


Kontakt
Schulstraße 1
04741 Roßwein OT Niederstriegis
Telefon: 03431 6788720
moeller@klosterbezirk-altzella.de
www.klosterbezirk-altzella.de


Stempelstellen für den Wanderpass

Tourist - Information
Obermarkt 1
04720 Döbeln
Telefon: 03431 579161

Döbelner Hof
Bäckerstraße 8
04720 Döbeln
Telefon: 034431 60250


nach oben 
12
Waldheim
13
Kriebstein
14
Mittweida
15
Rochlitz
16
Penig
17
Wolkenburg
18
Waldenburg
19
Glauchau
20
Zwickau
21
Crimmitschau
22
Gnandstein
23
Borna
24
Neukieritzsch
25
Leipzig
26
Eilenburg
27
Löbnitz
Wermsdorf
Dahlen
Roßwein
Nossen